Lieber Kunde!

Meine Perlen sind aus Moretti-, Lauscha-, Reichenbach- und CIM-Glas von mir handgemacht.

 

Darum werden bei 10 anscheinend gleichen Perlen doch nie 2 mal die Gleichen zu finden sein. Jede Perle ist somit ein Unikat, welches per Hand am Brenner bei ca. 1400 Grad gewickelt wird und je nach Größe auch seine Zeit in Anspruch nimmt.

Deshalb wollen diese Perlen genauso pfleglich behandelt werden wie die teuren Sektgläser in der Vitrine.

Handgemachte Glasperlen sind zwar sehr robust, da jedes Stück über mehrere Stunden im Ofen bei ca. 500 Grad entspannt wird, aber Glas bleibt Glas, das bei unsachgemäßer Behandlung auch mal bricht.

Handgemachte Perlen sind pflegeleicht!

Gern kannst Du mit den Perlen schlafen, duschen oder auch im Salzwasser schwimmen. Wie jedes andere Glas wollen auch sie nicht zu Boden fallen, oder irgendwo anschlagen.

 So werden sicher auch noch Deine Enkelkinder Freude an den Perlen finden, was über 2000 Jahre alte ausgegrabene Funde beweisen!

Wie in jedem Glas, es kommt zwar selten vor, kann sich noch etwas Spannung oder etwa ein unbemerkter Haarriss befinden und die Perle kann in einem dafür typischen Bruch entzwei springen. In diesem Falle wird die Perle von mir kostenlos ersetzt und das etwaige Schmuckstück neu gefädelt. Jedoch kann  ich keine Garantie auf die absolute Gleichheit der Perle geben.

Nicht ersetzt werden Beschädigungen, die eindeutig von unsachgemäßer Behandlung oder äußerer Gewalt herbei geführt wurden.

Bei abgelösten oder durchgescheuerten Drähten oder Headpins, oder bei Ablösung des Klebers wird das Schmuckstück von mir kostenlos repariert, da weder ich, noch der Kunde Einfluss auf die Beschaffenheit des Fädelmaterials hat. 

 

Etwaige Reklamationen führe bitte innerhalb von 2 Wochen durch.

 

Nun wünsche ich Dir viel Freude an Deinem neuen Unikat-Glasperlen-Schmuck!

 

Liebe Grüße

Christina